Die Geschichte von mir und der ollen Palme

 

 

Letztes Jahr brachte der Dosi eine wunderschöne Palme nach Hause. Ich musste  diese natürlich gleich begutachten.**Grins** 
Dosi sagte zu mir: "Rocky lass sie ja in Ruhe, die ist nichts für Dich. (nichts für mich, ..denkste!! Dosi drehte sich nur kurz um - juchhuu ... und schon hing ich dran an diesem Ding. Ein kurzes ... Rockyyyyyyy ... und dann bin ich aber geflitzt, weg war ich.

Das wiederholte sich noch ganz oft, ich konnte meine Krallen einfach nicht von dieser herrlichen Palme lassen. Wenn man so was Tolles schon mit nach Hause bringt, ist doch klar das ich das ausprobieren muss, wozu das gut ist.
Eines Tages tat ich so, als interessierte ich mich überhaupt nicht mehr für die grüne Pracht. Alles Taktik ... solange mein Dosinchen in der Nähe war rührte ich sie nicht an. Huiii ... wenn sie aber nicht da war, dann gib' ihm Saures, ich nicht wie rauf auf die Palme.

Der herrlichen Palme, gefiel das nicht besonders, dass so ein toller Kater wie ich, mich so um sie kümmerte. Frauli bemerkte, dass sie alle ihre Flügel hängen liess - und es wurde immer schlimmer. Dann, sah sie endlich warum ... ich hatte den Stamm als Kratzbaum benutzt.

Ohjeeeee, da hagelte es aber ein Donnerwetter auf mich herab und Dosi war mit mir beleidigt. Sie hatte so viel Freude daran gehabt, als sie die Palme bekam und die passte auch so schön in die Ecke rein. Ich habe Dosi dann so lange reumütig beschnurrt, dass sie wieder mit mir gut war.

Das Ding war noch da, ist klar, ich bin ein Kater und habe manchmal nichts wie Unsinn im Sinn. Eines Tages kam mein Dosi von der Nachtschicht nach Hause. Er hat die Angewohnheit, dann noch ein bisschen Fernsehen zu schauen. Er will sich auf also die Couch setzen ... und erschrak ganz fürchterbar .. weil ... diese schon besetzt war. Von was? Natürlich von der ollen Palme. Ich hatte mit dieser gekämpft, war allein daheim - und diese olle Palme hatte nichts anderes zu tun, sie hat sich auf die Couch gelegt. Huuuu ... was sollte ich machen, mir war ganz schlecht, das gibt doch bestimmt wieder ein Donnerwetter für mich armen Kater.

Klar, irgendwann hat mein Frauli die Palme geschnappt und weggebracht, sie sah auch wirklich erbärmlich aus nach all meinen Attacken. Schadeee...seuffzzz.. was für ein Katzenleben!!!

 

                                   Wie ich meine Dosi doll erschreckte  ---->>>                

zurück